Länderspiele 2024

Eine Übersicht aller Länderspiele 2024 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit Terminen, Spielorten und Ergebnissen.

Alle Länderspiele Deutschland 2024

Wann, wo und gegen wen sind die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Jahr 2024 geplant? Ein aktueller Spielplan des DFB-Teams im Überblick:

Deutschland trifft auf Ukraine und Griechenland

Die DFB-Elf von Trainer Julian Nagelsmann trifft in ihren finalen Vorbereitungsländerspielen vor Beginn der Heim-Europameisterschaft auf die Ukraine und Griechenland. Deutschland spielt zunächst am 3. Juni 2024 (ab 20.45 Uhr live in der ARD) im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg gegen die Ukraine. Das Duell mit Griechenland, dem Europameister von 2004, findet am 7. Juni (ab 20.45 Uhr live bei RTL) im Borussia-Park in Mönchengladbach statt. Beide Gegner des DFB-Teams spielen aktuell noch um die Teilnahme an der EM 2024 in Deutschland.

Gegen die Ukraine und Griechenland spielte Deutschland bislang jeweils neunmal. In Duellen gegen die Ukraine hat das DFB-Team fünf Partien gewonnen, vier Spiele endeten mit einem Unentschieden, das jüngste Duell im Juni vergangenen Jahres in Bremen im 1.000. Länderspiel der Nationalmannschaft ging 3:3 aus.

Gegen Griechenland ist das DFB-Team bislang unbesiegt, neben drei Unentschieden siegte Deutschland sechsmal. Zuletzt im Juni 2012 im Viertelfinale der Europameisterschaft in Danzig nach Toren von Philipp Lahm, Sami Khedira, Miroslav Klose und Marco Reus mit 4:2.

Länderspiele gegen Frankreich und die Niederlande

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit zwei Länderspielen gegen Frankreich und die Niederlande in das EM-Jahr 2024. Deutschland trifft zunächst am 23. März in Lyon um 21 Uhr auf den zweimaligen Europameister und aktuellen Vize-Weltmeister Frankreich. Drei Tage später findet am 26. März um 20.45 Uhr die Partie gegen EM-Teilnehmer Niederlande in Frankfurt statt.

Das jüngste Duell mit Frankreich liegt gerade einmal drei Monate zurück. Im September siegte Deutschland nach Toren von Thomas Müller und Leroy Sané mit 2:1. Das Spiel in Dortmund war der 10. Sieg einer deutschen Nationalmannschaft über Frankreich im 33. Vergleich. Acht Partien endeten unentschieden. Auf die Niederlande traf Deutschland sogar 45 Mal, zuletzt im März 2022. Das Duell in Amsterdam endete 1:1. Insgesamt siegte Deutschland 16 Mal über die Niederlande, 17 Partien endeten unentschieden, zwölfmal gewann die Elftal. 

Als 1988 zuletzt die Europameisterschaft in Deutschland stattfand, gewannen die Niederlande ihren bislang einzigen EM-Titel und setzten sich dabei im Halbfinale gegen den Gastgeber durch. Frankreich hatte sich damals nicht für die EM-Endrunde qualifizieren können. 36 Jahre später eröffnet das DFB-Team am 14. Juni 2024 die UEFA EURO 2024 in Deutschland mit dem ersten Gruppenspiel in München gegen Schottland, in den weiteren Vorrundenpartien trifft Deutschland am 19. Juni in Stuttgart auf Ungarn und am 23. Juni in Frankfurt auf die Schweiz.

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!