Ukraine

Die Ukraine bei der EM 2024 in Deutschland: Alle Infos zur ukrainischen Nationalmannschaft, alle Spiele und Ergebnisse sowie Kader und Trikots.

  • Spitzname: die Gelb-Blauen
  • Verband: Ukrajinska Assoziazija Futbolu (UAF)
  • Trainer: Serhij Rebrow
  • Kapitän: Oleksandr Sintschenko
  • EM-Erfolge: Viertelfinale (2021)

Spiele bei der EM 2024

Alle Spiele von Ukraine bei der EM 2024.

Die Ukraine spielt in der Gruppe E gegen Rumänien (17.06.2024 in München), gegen die Slowakei (21.06.2024 in Düsseldorf) und gegen Belgien (26.06.2024 in Stuttgart).

Kader bei der EM 2024

Der aktuelle Kader für die EM 2024 wird noch bekannt gegeben.

Alle Endrunden-Teilnehmer müssen ihren 23 Spieler (davon drei Torhüter) umfassenden Kader mindestens sieben Tage vor dem EM-Eröffnungsspiel am 14. Juni 2024 melden. Der Kader für die EM 2024 wird an dieser Stelle bekannt gegeben, sobald er bestätigt ist.

Die ukrainische Nationalmannschaft

Das Team von Trainer Serhiy Rebrov verpasste hinter Italien und England die direkte EM-Qualifikation. In den Play-offs sicherten sich die ukrainische Nationalmannschaft durch Siege gegen Bosnien und Herzegowina sowie Island die Teilnahme an ihrer vierten Europameisterschaft in Folge.

Obwohl die Ukrainische Nationalmannschaft eine vergleichsweise junge Geschichte hat, hat sie bereits bemerkenswerte Erfolge erzielt. Zu den Höhepunkten gehören die Teilnahme an der FIFA-Weltmeisterschaft 2006 und der UEFA-Europameisterschaft 2012. Bei der EM 2021 erreichte die Mannschaft das Viertelfinale, was einen historischen Erfolg darstellte.

Die Ukrainische Fußballnationalmannschaft hat einige bedeutende Spieler hervorgebracht, die zu Legenden des ukrainischen Fußballs geworden sind. Andrij Shevchenko ist zweifellos der bekannteste Spieler in der Geschichte des ukrainischen Fußballs. Als Rekordtorschütze und ehemaliger Kapitän der Nationalmannschaft hat Shevchenko das ukrainische Fußballteam auf internationaler Bühne vertreten und den Weg für eine neue Generation von talentierten Spielern geebnet.

Neben Shevchenko haben Spieler wie Anatoliy Tymoshchuk, Andriy Yarmolenko und Andriy Voronin ebenfalls eine wichtige Rolle in der Geschichte der ukrainischen Nationalmannschaft gespielt. Ihre Fähigkeiten, Führung und Hingabe haben dazu beigetragen, die Mannschaft auf internationalem Niveau zu etablieren und Erfolge zu erzielen.

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!