Trainer

Alle Trainer der DDR-Nationalmannschaft mit ihrer ganz persönlichen Bilanz ihrer Amtszeit. Letzter Trainer war Eduard Geyer, der sein Amt 1989 während der laufenden Qualifikation zur Weltmeisterschaft 1990 in Italien antrat.

Die meisten Spiele als Trainer leitete Georg Buschner. Von 1970 bis 1981 konnte er 59 Spiele gewinnen, 1974 in die WM-Endrunde einziehen und Olympiasieger werden. Mit János Gyarmati und Károly Soós zählten zwei Ungarn zur Trainergilde. Eduard Geyer beschloss das Kapitel als letzter Trainer der DDR-Auswahl.

Alle Trainer der DDR-Nationalmannschaft

TrainerGeborenSpieleSUNToreVonBis
Willi Oelgardt31.10.191230121:621.09.195214.06.1953
Hans Siegert10.08.191430031:508.05.195424.10.1954
János Gyarmati08.02.19101060418:1818.09.195527.10.1957
Fritz Gödike21.10.19191024419:2004.05.195828.06.1959
Heinz Krügel24.04.1921840415:1212.08.195916.04.1961
Károly Soós05.04.19094319101492:6614.05.196118.11.1967
Harald Seeger01.04.19221255224:1506.12.196719.12.1969
Georg Buschner26.12.1925113593123195:9816.05.197010.10.1981
Dr. Rudolf Krause21.01.19272094730:2211.11.198124.08.1983
Bernd Stange14.03.19485325101875:5912.10.198330.11.1988
Manfred Zapf24.08.194661238:1013.02.198920.05.1989
Eduard Geyer07.10.19441282223:1423.08.198912.09.1990

AM BALL BLEIBEN!

Verpasse keine News und Angebote mehr - jetzt kostenlos eintragen und direkt ins Postfach!

Ja, ich möchte Meldungen per E-Mail erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!