Georgien

Georgien bei der EM 2024 in Deutschland: Alle Infos zur georgischen Nationalmannschaft, alle Spiele und Ergebnisse sowie Kader und Trikots.

  • Spitzname: Dschwarosnebi
  • Verband: Georgischer Fußballverband
  • Trainer: Willy Sagnol
  • Kapitän: Guram Kashia
  • EM-Erfolge: keine

Spiele bei der EM 2024

Alle Spiele von Georgien bei der EM 2024.

Georgien spielt in der Gruppe F gegen die Türkei (18.06.2024 in Dortmund), Tschechien (22.06.2024 in Hamburg) und Portugal (26.06.2024 in Gelsenkirchen).

Kader bei der EM 2024

Der aktuelle Kader für die EM 2024 wird noch bekannt gegeben.

Alle Endrunden-Teilnehmer müssen ihren 23 Spieler (davon drei Torhüter) umfassenden Kader mindestens sieben Tage vor dem EM-Eröffnungsspiel am 14. Juni 2024 melden. Der Kader für die EM 2024 wird an dieser Stelle bekannt gegeben, sobald er bestätigt ist.

Die georgische Nationalmannschaft

Die georgisch Nationalmannschaft von Trainer Willy Sagnol belegte in der stark besetzten Qualifikationsgruppe A den vierten Platz. Neben starken Resultaten gegen Schottland und Norwegen gab es aber auch eine 1:7-Heimniederlage gegen Spanien. In den Play-offs schrieben die Osteuropäer jedoch Geschichte: Durch Siege gegen Luxemburg und Griechenland qualifizierte sich Georgien erstmals als unabhängige Nation für ein großes internationales Turnier.

Die Fußballnationalmannschaft Georgiens hat im Laufe der Jahre einige bedeutende Spieler hervorgebracht, die zu Legenden des georgischen Fußballs geworden sind. Spieler wie Georgi Kinkladze, Temur Ketsbaia und Levan Kobiashvili haben das georgische Fußballteam auf internationaler Ebene vertreten und den Weg für eine neue Generation von talentierten Spielern geebnet. Ihre Fähigkeiten, Führung und Hingabe haben dazu beigetragen, die georgische Nationalmannschaft auf internationalem Niveau zu etablieren und Erfolge zu erzielen.

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!