Länderspiele

Die Nationalmannschaft der DDR bestritt zwischen 1952 und 1990 insgesamt 293 Länderspiele und spielte dabei gegen 52 verschiedene Mannschaften. Die DDR-Nationalmannschaft gewann 139 Spiele, spiele 69 Mal Unentschieden und verlor 75 internationale Vergleiche.

Länderspiele der DDR-Nationalmannschaft

Das erste Länderspiel absolvierte die Nationalmannschaft 1952 gegen Polen (0:3 in Warschau), gegen die sie insgesamt auch die meisten Länderspiele bestritt (19). Das wirklich allerletzte Länderspiel gewann die DDR-Nationalmannschaft am 12. September 1990 in Brüssel gegen Belgien mit 2:0.

Die erfolgreichsten Länderspiele für die DDR-Auswahl ergaben sich gegen Ägypten, Luxemburg und Malta mit jeweils fünf Siegen aus fünf Spielen. Ausschließlich Niederlagen erlitt die DDR-Elf gegen Argentinien (zwei Spiele), Brasilien und England (jeweils vier Spiele). Häufigste Gegner waren Polen (19 Spiele) sowie Bulgarien und Rumänien (je 18).

Alle DDR-Länderspiele nach Wettbewerben

WettbewerbSpieleSUNToreGegentore
Freundschaftsspiele184904440321206
WM-Qualifikation47228178765
EM-Qualifikation462012147657
WM-Endrunde622255
Olympische Spiele (gegen A-Nationalmannschaften)6312128
Qualifikation zu den Olympischen Spielen (gegen A-Nationalmannschaften)422031
2931396975504342

Die Bilanz der DDR-Länderspiele gegen andere Nationalmannschaften

LandSpieleSUNToreErstes SpielLetztes Spiel
Ägypten550022:104.09.196611.04.1990
Albanien32107:201.05.195803.11.1973
Algerien431014:428.02.197413.03.1985
Argentinien20111:303.07.197412.07.1977
Australien11002:015.06.197415.06.1974
Belgien83237:818.04.197312.09.1990
Brasilien40134:1026.06.197413.05.1990
Bulgarien1848622:2214.06.195323.08.1989
Burma11005:117.12.196317.12.1963
Chile42117:402.07.196618.06.1974
Dänemark622210:1028.05.196110.09.1986
BRD11001:022.06.197422.06.1974
Ecuador21104:318.02.197306.02.1985
England40133:702.06.196319.09.1984
Finnland741221:806.09.195922.03.1989
Frankreich73227:816.11.197424.01.1990
Ghana21014:323.02.196428.08.1972
Griechenland860212:717.04.198008.03.1989
Guinea11003:216.12.196216.12.1962
Indonesien21105:319.09.195611.02.1959
Irak51318:408.12.196902.03.1982
Island1191126:517.06.197306.09.1989
Italien41213:529.03.196914.04.1982
Jugoslawien61238:1116.05.196228.09.1985
Kanada330012:109.10.197431.07.1975
Kolumbien11002:015.02.197315.02.1973
Kuba11005:019.05.198119.05.1981
Kuwait11002:126.01.199026.01.1990
Luxemburg550018:210.03.195718.05.1985
Mali11002:109.12.196209.12.1962
Malta550021:202.04.197726.10.1989
Marokko41035:811.12.196002.03.1988
Mexiko42205:316.08.197114.02.1986
Niederlande921610:1714.05.196112.03.1986
Norwegen751115:813.08.195828.10.1987
Österreich61415:725.04.196515.11.1989
Polen1964927:2621.09.195221.09.1988
Portugal31025:621.06.195919.02.1986
Rumänien18103531:2326.10.195230.03.1988
Schottland63124:630.10.197425.04.1990
Schweden53118:427.04.196619.05.1982
Schweiz541013:308.03.197812.10.1983
Sowjetunion1746718:2517.08.196008.10.1989
Spanien31201:031.01.198027.02.1988
Sri Lanka110012:112.01.196412.01.1964
Tschechoslowakei1785423:2216.06.195713.05.1987
Türkei51135:1017.11.197612.04.1989
Tunesien440011:004.12.196023.09.1987
Ungarn1644817:2501.05.195928.07.1987
Uruguay63217:402.01.196529.01.1985
USA11003:228.03.199028.03.1990
Wales43018:719.05.195722.10.1969
Mit eingerechnet in die Bilanz sind zehn Länderspiele der Olympia-Auswahl bei den Olympischen Spielen (fünf Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen), die seit 1999 von der FIFA nicht mehr als A-Länderspiele gewertet werden.

AM BALL BLEIBEN!

Verpasse keine News und Angebote mehr - jetzt kostenlos eintragen und direkt ins Postfach!

Ja, ich möchte Meldungen per E-Mail erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!