Wer wird Europameister 2024?

Wer wird Fußball-Europameister 2024? Wer sind die heißen Favoriten auf den Titel und wer ist Geheimfavorit? Diese Fragen beschäftigen die Fußballfans vor der EM 2024 in Deutschland. Schreibt uns eure Tipps in die Kommentare!

Deutschland, vielleicht? Die jungen Spanier, über die erstaunlicherweise kaum jemand redet? England, mit Harry Kane? Frankreich mit Kylian Mbappe? Italien, die Niederlande? Portugal gar? Geheimfavorit Österreich und Ralf Rangnick als Sensation wie einst die Griechen? Die EM erscheint extrem ausgeglichen. Der alte Spruch, es sei schwieriger, Europameister zu werden als Weltmeister, könnte sich wieder bewahrheiten. 

Wer sind die Favoriten auf die EM 2024?

Ganz hoch im Kurs steht Frankreich um Topstar Kylian Mbappe – auch wenn die deutsche Mannschaft der Equipe Tricolore zuletzt einen Denkzettel verpasste. Ebenso hoch eingeschätzt wird England um Bayern-Torjäger Harry Kane. Die lange strauchelnde und zuletzt stark verbesserte deutsche Mannschaft muss ihre Entwicklung festigen, um ebenfalls angreifen zu können. Auch Spanien ist sicher zu beachten, gleiches gilt für die Portugiesen um den alternden Hero Cristiano Ronaldo. Titelverteidiger Italien, das sich 2021 im Finale mit 3:2 n.E. gegen England durchsetzte, will wieder überraschen.

Deutschland im Kreis der Mitfavoriten

Laut Sportwettenanbieter bwin geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft als Mitfavorit in das EM-Turnier im eigenen Land. Besser notiert als die DFB-Elf, die mit Titel-Quote 6,50 um ihren vierten EM-Titel kämpft, ist lediglich das Top-Duo um England und Frankreich.

Ganz oben im bwin Titel-Ranking liegt England mit Quote 4,50 knapp vor Frankreich. Streckt die Équipe Tricolore am 14. Juli die Trophäe in den Berliner Nachthimmel, gibt es für 10 Euro Einsatz 50 Euro zurück. Zum erweiterten Favoritenkreis gehören den Buchmachern zufolge auch Portugal (Quote 7,50) und Spanien (Quote 8,00).

Mit etwas Abstand folgt der amtierende Europameister aus Italien. Verteidigt die Squadra Azzurra ihren Titel von 2021 winkt das 17-Fache des Einsatzes. Mit gleichen bzw. ähnlichen Voraussetzungen gehen die Nachbarn aus den Niederlanden (Quote 17) und Belgien (Quote 19) ins Turnier.

Bundesliga-Profis: Deutschland wird Europameister

Ein Großteil der Bundesliga-Profis sieht Deutschland bei der Heim-EM als klaren Favoriten. So gaben 39,2 Prozent bei einer kicker-Umfrage an, dass die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann den Titel holen wird. Nur 22 Prozent der 227 befragten Erstligaspieler glauben an Frankreich, 15,4 Prozent an England. Lediglich 2,6 Prozent rechnen mit einem deutschen Aus schon in der Vorrunde wie zuletzt bei den Weltmeisterschaften 2018 und 2022.

Bei der traditionellen kicker-Umfrage stimmten 227 Spieler aus der Bundesliga anonym ab.

Wir sind gespant auf eure Prognosen!

(Mit Material vom SID)

FUSSBALL-NEWSLETTER

Trage dich in unseren Fußball-Newsletter ein und verpasse keine News mehr!

Ja, ich möchte Meldungen per E-Mail erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!

Schreibe einen Kommentar