EM 2024: Alles live bei MagentaTV

Bei MagentaTV gibt’s die EM 2024 ab dem 14. Juni mit dem Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland in München bis zum Finale am 14. Juli 2024 in Berlin alle 51 EM-Spiele live – bei insgesamt 150 Live-Stunden.

Johannes B. Kerner und Laura Wontorra moderieren das Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland am 14. Juni (live ab 18.30 Uhr), gemeinsam mit den Experten Michael Ballack und Tabea Kemme. Wolff Fuss kommentiert den EM-Auftakt in München. Aus der deutschen Gruppe zeigt MagentaTV gleich zwei der fünf Exklusiv-Spiele: Am ersten Gruppen-Spieltag heißt die Partie Ungarn gegen Schweiz (Samstag, 15. Juni 2024). Zum Vorrunden-Abschluss am 23. Juni 2024, wird Schottland gegen Ungarn exklusiv gezeigt.

Das Besondere bei MagentaTV

Bei MagentaTV gibt es bei dieser EM 2024 ein besonderes Plus: die ersten Interviews nach dem Spiel werden von den MagentaTV-Reporter:innen geführt. Anna Kraft fängt die ersten Stimmen bei DFB-Spielen ein, mit Ruth Hofmann, Stefanie Blochwitz, Kamila Benschop, Anna Sara Lange und Laura Wontorra sind gleich sechs Reporterinnen im EM-Aufgebot. Außerdem kommentiert Christina Rann, Tabea Kemme analysiert und ist meinungsstarke Expertin.

In der Regel startet die Vorberichterstattung 90 Minuten vor den 51 Einzelpartien, der Spieltag wird zehn Mal durch die halbstündige Late-Night-Show „Studio Pille-Palle“ mit Schauspieler Fahri Yardim sowie Ex-Nationalspieler Jonas Hector unterhaltsam abgeschlossen. Die erste Folge läuft zum deutschen Eröffnungsspiel am 14. Juni ab 23.30 Uhr.

Die insgesamt sechs Konferenzen sind am 23. und 24. Juni jeweils einmal ab 20.45 Uhr angesetzt, jeweils zwei Konferenzen laufen am 25. und 26. Juni ab 16.30 Uhr sowie ab 20.15 Uhr zum Abschluss der Gruppenphase exklusiv nur bei MagentaTV.

Nach dem Erfolg bei der EM 2020 sowie bei der WM 2022 ist auch die Reaction Show auf dem EM-Kanal 3 für die GenZ weiterentwickelt worden. In 18 Ausgaben werden Fabian Reese, Fußball-Profi bei Hertha BSC und Influencer, Marcel und Pascal Gurk sowie das Trio Calcio Berlin in der interaktiven Show aus dem eigenen Stadion auf der Berliner Fanmeile mit weiteren Gästen zu den Live-Spielen ihre Sicht auf die EM 2024 wiedergeben. Die Reaction Show startet am 14. Juni ab 20.30 Uhr – unterhaltsam und fundiert, für ein junges Publikum ausgerichtet.

MagentaTV Moderatoren und Experten

Die Moderatoren sind: Johannes B. Kerner, der die rund 150 Live-Stunden EM 2024 aus dem Kölner Hauptstudio in der Mehrzahl und im Wechsel mit Laura Wontorra sowie Sascha Bandermann präsentiert. Aus den Stadien melden sich für die Interviews zudem Anna Kraft, Ruth Hofmann, Anna Sara Lange und Thomas Wagner ist als Reporter komplett bei der deutschen Nationalmannschaft. Mit Stefanie Blochwitz und Kamila Benschop sind zwei Reporterinnen in Deutschland unterwegs, um die EM-Stimmung einzufangen. Auch die Kommentatoren-Riege setzt sich aus einer Auswahl der Besten zusammen: neben Wolff Fuss werden Christian Straßburger, Christina Rann, Jonas Friedrich, Jan Platte, Marco Hagemann, Markus Höhner, Benni Zander alle 51 Spiele und sechs Konferenzen begleiten.

Für die Analyse zeichnet sich erneut das bewährte Team um Jan Henkel und Manuel Baum verantwortlich. Für die 18 Ausgaben der Reaction Show auf dem EM-Kanal 3 (Fußball.TV3) wurden mit Fabian Reese sowie dem Trio Calcio Berlin weitere Hochkaräter aus dem Social-Bereich neben den Gurk-Brüdern Marcel und Pascal neu verpflichtet.

Mit Lothar Matthäus umfasst das MagentaTV-Team zur EM 2024 nunmehr 37 Top-Leute.

Schon vor der EM 2024: Das Fußballwunder von Bern bis Berlin bei MagentaTV

MagentaTV hat die beste Auswahl zur EM 2024 – auch schon vor dem Auftakt Deutschland gegen Schottland am 14. Juni. Im Vorfeld wirft das MagentaTV Original „Fußballwunder: Von Bern bis Berlin“ einen außergewöhnlichen Blick auf die Entwicklung der DFB-Nationalmannschaft – von der Nachkriegszeit bis heute. Die abendfüllende Dokumentation ist bereits seit dem 1. Juni bei MagentaTV zu sehen.

In dem Film kommen zahlreiche prägende Figuren aus 7 Jahrzehnten deutscher Fußballhistorie zu Wort. Darunter sind Ottmar Walter, Uwe Seeler, Berti Vogts, Karl-Heinz Rummenigge, Toni Schumacher, Rudi Völler und Philipp Lahm.

FUSSBALL-NEWSLETTER

Trage dich in unseren Fußball-Newsletter ein und verpasse keine News mehr!

Ja, ich möchte Meldungen per E-Mail erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!