EM 2024: Spieler im DFB-Kader

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wählt eine neue Form der Kader-Nominierung für die EM 2024. Die Spieler wurden im Rahmen einer PR-Kampagne des DFB seit Sonntag nach und nach über verschiedene Kanäle, Medien oder Brötchentüten bekannt gegeben und anschließend von Bundestrainer Julian Nagelsmann verkündet.

Bekanntgabe des DFB-Kaders für die EM 2024

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am 16. Mai 2024 in Berlin seinen vorläufigen Kader für die Heim-EM bekanntgegeben und möchte mit seinem Team die EM gewinnen und gleichzeitig die Menschen begeistern. Angeführt wird das insgesamt 27 Spieler umfassende DFB-Aufgebot von Kapitän Ilkay Gündogan vom FC Barcelona.

Neu im Kader der Nationalmannschaft, der in den vergangenen Tagen in Teilen schon von Fans und Prominenten aus ganz Deutschland vermeldet worden war, ist Torhüter Alexander Nübel vom VfB Stuttgart. Aleksandar Pavlović vom FC Bayern München war von Bundestrainer Nagelsmann bereits im März für die Länderspiele in Frankreich und gegen die Niederlande nominiert worden, konnte damals aber wegen eines Infekts nicht zur Nationalmannschaft anreisen. Außerdem kehren Verteidiger Nico Schlotterbeck von Borussia Dortmund, der sein letztes Länderspiel im September 2023 absolviert hatte, und Angreifer Leroy Sané vom FC Bayern München, der zuletzt gesperrt gefehlt hatte, zurück in den Kader.

Erfahrenste Spieler im deutschen Aufgebot sind drei Weltmeister von 2014: Thomas Müller mit aktuell 128 Länderspielen (45 Tore), Manuel Neuer mit 117 Länderspielen (beide FC Bayern München) und Toni Kroos von Real Madrid mit 108 Länderspielen (17 Tore). Neuer hatte die letzten Test-Länderspiele im März 2024 gegen Frankreich und die Niederland ebenfalls verletzt verpasst.

Diese Spieler stehen im DFB-Kader

Diese deutschen Nationalspieler sind für die EM 2024 im eigenen Land nominiert:

PositionNameGeburtstagVereinSpieleTore
TorOliver Baumann02.06.1990TSG Hoffenheim00
Manuel Neuer27.03.1986FC Bayern München1170
Alexander Nübel30.09.1996VfB Stuttgart00
Marc-André ter Stegen30.04.1992FC Barcelona400
AbwehrWaldemar Anton20.07.1996VfB Stuttgart10
Benjamin Henrichs23.02.1997RB Leipzig140
Joshua Kimmich08.02.1995FC Bayern München846
Robin Koch17.07.1996Eintracht Frankfurt80
Maximilian Mittelstädt18.03.1997VfB Stuttgart21
David Raum22.04.1998RB Leipzig200
Antonio Rüdiger03.03.1993Real Madrid683
Nico Schlotterbeck01.12.1999Borussia Dortmund110
Jonathan Tah11.02.1996Bayer Leverkusen230
MittelfeldRobert Andrich22.09.1994Bayer Leverkusen30
Chris Führich09.01.1998VfB Stuttgart30
Pascal Groß15.06.1991Brighton & Hove Albion50
İlkay Gündoğan24.10.1990FC Barcelona7518
Toni Kroos04.01.1990Real Madrid10817
Jamal Musiala26.02.2003FC Bayern München272
Aleksandar Pavlović03.05.2004FC Bayern München00
Leroy Sané11.01.1996FC Bayern München5913
Florian Wirtz03.05.2003Bayer Leverkusen161
AngriffMaximilian Beier17.10.2002TSG Hoffenheim00
Niclas Füllkrug09.02.1993Borussia Dortmund1511
Kai Havertz11.06.1999FC Arsenal4415
Thomas Müller13.09.1989FC Bayern München12845
Deniz Undav19.07.1996VfB Stuttgart10

PR-Kampagne verkündete erste Spieler

Robert Andrich vom Deutschen Meister Bayer Leverkusen wurde im Podcasts „Einfach mal luppen“ der Kroos-Brüder Toni und Felix über seine Nominierung informiert.

Die Berufung des Stuttgarters Maximilian Mittelstädt verkündete beispielsweise der Musiker Peter Schilling, dessen Lied „Major Tom“ zuletzt teilweise als Torhymne gespielt wurde.

Leroy Sanés Berufung gab die Frankfurter Kunsthalle Schirn bekannt, Chris Führichs Nominierung für die EM wurde auf Brötchentüten bei einem Bäcker nahe Stuttgart verkündet.

Am Donnerstag, den 16. Mai 2024, wird Bundestrainer Julian Nagelsmann ab 13 Uhr seinen DFB-Kader für die EM 2024 in Berlin vorstellen. Insgesamt 26 Spieler, inklusive Torhüter, darf jede Nation für das Turnier in Deutschland nominieren.

FUSSBALL-NEWSLETTER

Trage dich in unseren Fußball-Newsletter ein und verpasse keine News mehr!

Ja, ich möchte Meldungen per E-Mail erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!

AM BALL BLEIBEN

Verpasse keine News und Angebote mehr!

Ja, ich möchte E-Mails erhalten. Abmeldung jederzeit möglich!